INEOS European Commercial Graduate Programme

INEOS in Köln engagiert sich bereits seit mehreren Jahren als Stipendiengeber im Rahmen des Deutschlandstipendiums, unterstützt und fördert junge Menschen gezielt bei der Entfaltung ihrer Talente. Dieses Engagement möchte INEOS mit folgender Aktion unterstreichen: Für jede/n erfolgreiche/n Kandidat/in im Bewerbungsprozess des European Commercial Graduate Programme vergibt das Unternehmen ein weiteres Deutschlandstipendium für zwölf Monate wahlweise an dem jeweiligen Studienort/Studiengang.

Ziel des fünfjährigen European Commercial Graduate Programme ist es, Absolventinnen und Absolventen aus Ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen auf zukünftige Führungsaufgaben in diversen Managementbereichen vorzubereiten.

INEOS wurde 1998 gegründet und ist mit 18.500 Beschäftigten an 105 Standorten in 22 Ländern und einem Umsatz von 40 Milliarden US-Dollar eines der größten petrochemischen Unternehmen der Welt.

Zur Stellenausschreibung geht es hier: INEOS_Graduates.pdf

Entspannter durch die Prüfungszeit

Ein Projekt der Uni Ulm, bestehend aus 5 Masterstudenten, hat folgendes Projekt zur webbasierten Intervention erstellt. Damit soll es gelingen,  entspannter durch die Prüfungszeit zu kommen. Da sich das Projekt noch im Anfangsstadium befindet muss folgender Ablauf eingehalten werden.

  1. Der folgende Link: http://www.unipark.de/uc/Studierende/af41/ führt Sie zu einem fünfminütigem Fragebogen.
  2.  Nachdem Sie diesen ausgefüllt haben, schicken Sie eine kurze Email an lena-1.schmid@uni-ulm.de, Sie erhalten daraufhin den Link zu der Online- Intervention: „Entspannt durch die Prüfungszeit“.
  3. Danach führen Sie die Intervention drei Wochen lang selbstständig an Ihrem PC durch. In jeder Woche bearbeiten Sie 2 Module á 30-45 Minuten.
  4.  Nach drei Wochen erhalten Sie erneut einen fünfminütigen Fragebogen.

CES Förderpreis der VDI

der Verein Deutscher Ingenieure e.V. verleiht durch die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik jährlich den CES-FÖRDERPREIS DES VDI an AbsolventInnen Technischer Hochschulen, Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland für ausgezeichnete und wegweisende Master- und Abschlussarbeiten aus dem Gebiet der Produktionstechnik, aber auch Ideen und Entwicklungen für den Bereich „Schloss und Schlüssel“ einschließlich der Elektronik im Sicherheitsbereich.

Weitere Infromationen unter  www.vdi.de/ces.

Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2017.

02.12.16 – Siemens SGP Technology Day in Berlin

Mit dem Siemens Graduate Program (SGP), dem internationalen Trainee-Programm der Siemens AG, entwickelt Siemens talentierte Absolventen zu zukünftigen Führungsnachwuchskräften im Hause Siemens.

Diesbezüglich bietet Siemens den SGP Technology Day an. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird dem technischen Studenten nicht nur ein Einblick in das renommierte Programm, sondern auch in die Produkte der verschiedenen Standorte ermöglicht.

Anmeldeschluss ist der  20.11.2016.
Weitere Informationen findet ihr hier.

Frauenhofer IIS “Talent Take Off – Durchstarten” 26.09. bis 29.09.2016

Vom 26.09. bis 29.09.2016 lernen die Teilnehmenden des Kurses den Arbeitsalltag in einem Fraunhofer-Institut kennen. Sie tauschen sich mit Forscherinnen und Forschern sowie mit studentischen Hilfskräften aus und knüpfen Kontakte, die sie persönlich und beruflich voranbringen. Außerdem erwartet sie ein Workshop zu den Themen Zeitmanagement und Lerntechniken, der sie fit fürs Studium macht.

Teilnahmegebühr: 50,- € (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

mehr